Archiv für September 2020

Grenzen öffnen – Abschiebungen stoppen

80 Menschen fanden sich am Donnerstag-Abend zu einer Kundgebung vor dem Bernauer Bahnhof ein. Anlass war zum einen, dass zwei Menschen aus Wandlitz und Bernau nach Pakistan abgeschoben wurden. Die Initiative „Barnim für alle“ und das „Bürger*innenasyl Barnim“ verlangten einen sofortigen Stopp aller Abschiebungen.

Am Montag fand eine Sammelabschiebung nach Pakistan statt. Betroffen waren viele Geflüchtete aus Brandenburg und Berlin. Dabei nehmen die verantwortlichen Behörden auch keinerlei Rücksicht auf die Gefahren durch die gerade auch in Pakistan grasierende Corona-Pandemie. Einige der abgeschobenen waren auch nach Tagen nicht zu erreichen. Freunde befürchten, dass sie verhaftet wurden.

Ein Anlass für die Kundgebung war aber auch der Brand im Flüchtlingslager in Lesbos und die Weigerung des deutschen Staates endlich die Grenzen zu öffnen für die Menschen in Not. Verschiedene Redner*innen forderten die Evakuierung der Menschen nach Deutschland und die Schaffung von sicheren Fluchtwegen nach Deutschland.

We Stay United

Im Rahmen der bundesweit stattfindenden Antirassistischen Aktionstage luden „Barnim für alle“ und „Bürger*innenasyl Barnim“ am 03.09.2020 zu einer
Veranstaltung ein. Von 16 – 22 Uhr fanden unter dem Motto „We Stay United“, Kundgebung mit Kulturprogramm in Eberswalde statt. 5 Barnimer Livebands,
eine zauberhafte Artistikshow, Mitmachzirkus, Siebdruck und viele Redebeiträge lockten über 100 Menschen an und sorgten für eine tolle Atmosphäre mit viel Platz für Picknick, Gespräche, Informationen und Tanz bis zum Ende.
Mit Kultur, Solidarität und Freude haben wir ein gemeinsames Zeichen für gleiche Rechte, Bewegungsfreiheit und gegen Rassismus gesetzt.

In the context of the nationwide Antiracist Action Days „Barnim for All“ and „Citizens-Asylum Barnim“ invited to an event. The event took place from 16 – 22 o‘clock under the motto „We Stay United“, a rally with cultural program in Eberswalde. 5 Barnimer live bands, an enchanting artistic show, join-in circus, screen printing and many speeches attracted over 100 people and created a great atmosphere with plenty of space for picnic, discussions, information and dancing until the end. With culture, solidarity and joy we set a common sign for equal rights, freedom of movement and against racism.

Antirassismus – Samstag 5.9.20 in Doberlug-Kirchhain

✊🏿✊🏾✊🏽Antirassismus – Samstag 5.9.20 in Doberlug-Kirchhain ✊🏿✊🏾✊🏽
Flucht ist kein Verbrechen – alle Lager schließen
#LeaveNoOneBehindNowhere
🚲 Beginn Fahrrademo 13 h Bahnhof Doberlug-Kirchhain 📣 14h Beginn Kundgebung vor der Erstaufnahmeeinrichtung (Torgauer Str. 89M, 03253 Doberlug-Kirchhain) 👉 Anreise aus Berlin RE 2 nach Cottbus, Treffpunkt 10:30 Uhr Berlin Ostkreuz Gleis 1 👉 Anreise aus Potsdam mit Fahrrad & Solibus 11 h Hauptbahnhof Potsdam 👉 bring dein Fahrrad🚲 mit

✊🏿✊🏾✊🏽Anti racism – Saturday 5.9.20 in Doberlug-Kirchhain ✊🏿✊🏾✊🏽
Fleeing is not a crime – shut down all camps
#LeaveNoOneBehindNowere
🚲 start bicycle demo 13 h station Doberlug-Kirchhain 📣 14 h start rally in front of the first reception center (Torgauer Str. 89M, 03253 Doberlug-Kirchhain) 👉 travel from Berlin RE 2 to Cottbus, meeting point 10:30 h Berlin Ostkreuz platform 1 👉 travel from Potsdam by bicycle & Solibus, Meeting Point 11 h main train station Potsdam 👉 bring your bicycle 🚲

✊🏿✊🏾✊🏽Antiracisme – Samedi 5.9.20 à Doberlug-Kirchhain ✊🏿✊🏾✊🏽
La fuite n‘est pas un crime – fermer tous les camps
#LeaveNoOneBehindNowere
🚲 Départ de la démonstration à vélo 13 h gare de Doberlug-Kirchhain 📣 14 h Départ de la démonstration devant le centre d‘accueil (Torgauer Str. 89M, 03253 Doberlug-Kirchhain) 👉 voyager de Berlin RE 2 à Cottbus, point de rencontre 10:30 h Berlin Ostkreuz Gleis 1 👉 voyager de Potsdam en vélo & Solibus, point de rencontre 11 h gare de Potsdam 👉 apporter votre vélo🚲

Fragen / questions : +491631601783
www.welcome-united.org

05.09. #unteilbar-Kundgebung in Eberswalde

Auch am 05. September versucht die AfD wieder in Eberswalde ihren Hass zu verbreiten. Wir halten dagegen! Kommt zur Gegenkundgebung am 05. September um 15:30 Uhr auf dem Parkplatz des Busbahnhofes(Bahnhofsring). (mehr…)

We stay united – Kundgebung am 03.09. in Eberswalde

Barnim für alle und Bürger*innenasyl Barnim laden im Rahmen der bundesweit stattfindenden Antirassistischen Aktionstage zur folgenden Veranstaltung ein:

„We stay united“
Kundgebung mit Kulturprogramm
am 3.09.2020
von 16 bis 22 Uhr
auf der Grünfläche Pfeilstr. Ecke Goethestr.
ggü. der Ausländerbehörde in Eberswalde

Euch erwartet ein grandioses Kulturprogramm mit 5 Barnimer Livebands, einer zauberhaften Artistikshow, Mitmachzirkus, Malstation, Siebdruck und vielen Informationen.

Kulturprogramm:
+ Ubuntus – Trompete, Ukulele, Bongo
+ Artistikshow
+ Mischpoke Royal
+ Pyjamas
+ Sittenleere
+ Rolando Random & The Young Soul Rebels

Für Essen und Trinken ist Platz auf der Wiese. Aus Hygienschutzgründen wird kein Essen für alle organsiert. Mitgebrachtes ist willkommen.

Das offene Mikrofon steht allen zur Verfügung, die etwas sagen möchten.

Lasst uns viele sein, um mit Kultur, Solidarität und Freude ein gemeinsames Zeichen für gleiche Rechte, Bewegungsfreiheit und gegen Rassismus zu setzen!

In ganz Deutschland und auch in anderen europäischen Ländern finden Aktionen vom 02. bis 05.09.2020 statt. Der Zeitraum erinnert an den March of Hope von 2015, wo durch die Überwindung der Grenzen ein offenes Europa vorstellbar wurde. Mit vielen Aktionen soll ein Leben mit grenzenloser Solidarität sichtbar gemacht werden.