Archiv für November 2015

Erklärung des Vernetzungstreffen der Barnimer Willkommensinitiativen vom 8. November 2015

Für eine menschenwürdige Unterbringung, gegen Abschottung und Abschiebungen!

Die Barnimer Willkommensinitiativen begrüßen ausdrücklich die Aufnahme Schutz suchender Menschen im Barnim. In den letzten Monaten ist die Zahl der ankommenden Flüchtlinge deutlich gestiegen. Die Anstrengungen für eine menschenwürdige Unterbringung müssen von daher deutlich verstärkt werden.

Zur Zeit leben viele Flüchtlinge in sogenannten Übergangswohnheimen, Wohnverbünden und Notunterkünften. Sie wohnen dort in sehr beengten Verhältnissen ohne Privatsphäre. Diese Form der Unterbringung sorgt für Stress, macht krank, verstärkt und führt zu weiteren Traumatisierungen. Wir fordern daher eine schnellstmögliche dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in Wohnungen. Dabei sollte es selbstverständlich sein, dass den bei uns Schutz suchenden Menschen genauso viel Wohnraum zugestanden wird, wie den Menschen mit deutscher Staatsbürgerschaft. (mehr…)

4. Vernetzungstreffen der Barnimmer Willkommensinitiativen

Am Sonntag den 8. November treffen sich von 14:00 – 18:00 VerteterInnen aus den Barnimer Willkommensinitiativen zu ihrem 4. Vernetzungstreffen. Jedes halbes Jahr gibt es dieses Treffen um sich gegenseitig zu informieren, fortzubilden, auszutauschen und um gemeinsame Aktivitäten zu planen. Das Treffen findet im Palanca, Coppistr. 1 in Eberswalde statt.